Bildergalerie: 9 Fakten über das Lungenemphysem

Krankheit mit vielen Formen

Ein Lungenemphysem entwickelt sich schleichend. Zwischen dem ersten Stadium mit einer leichten Kurzatmigkeit bis zum schwersten Grad mit einer Lungenfunktion unter 30 Prozent können viele Jahre vergehen. Deshalb sollte jeder, der an sich eine leichte Kurzatmigkeit bemerkt, die sich beispielsweise beim Treppensteigen zeigt, zum Arzt gehen, um die Ursache abzuklären. Doch nicht immer stecken Lungenprobleme dahinter. Manchmal ist es nur mangelnde Fitness, es kann auch ein Symptom für Herzprobleme sein. Aber je früher ein Lungenemphysem entdeckt wird, umso besser können Beschwerden behandelt und ein schnelles Fortschreiten der Erkrankung eingedämmt werden.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.