Kräutertee fördert das Abhusten

Aus der Serie: Husten-Hausmittel – diese 10 versprechen schnelle Hilfe

Husten-Hausmittel helfen garantiert – besonders dann, wenn uns trockener Reizhusten bei einer Erkältung quält. So werden Sie ihn schnell wieder los.

2 / 11
Kräutertees mit Honig beruhigen die Bronchien
Foto: iStock/natashamam

Die ätherischen Öle von Thymian, Fenchel und Anis sind ein ideales Husten-Hausmittel, da sie krampf- und schleimlösend wirken und so das Abhusten fördern. Für einen Tee je 20 Gramm Fenchel- und Anissamen mit zehn Gramm Thymiankraut mischen. Pro Tasse zwei Teelöffel der Mischung mit 200 Milliliter kochendem Wasser aufgießen, zehn Minuten ziehen lassen. Täglich drei Tassen mit etwas Honig trinken – der beruhigt die Bronchien.