Diese Lebensmittel sollten Sie immer selbst machen

Redaktion PraxisVITA

Kräuterdip

Mit einem selbst gemachten Dip wird selbst Rohkost wie Möhren und Gurken zum Gaumenschmaus. Für eine Portion einfach 60 g Quark mit einem EL Naturjoghurt verrühren und mit gehacktem Schnittlauch, Petersilie, gepresstem Knoblauch sowie Salz und Pfeffer abschmecken. 100 Gramm des selbst gemachten Dips enthalten 45 Kalorien. Ein Fertig-Dip aus dem Supermarkt bringt es auf 226 Kalorien.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.