Kosmetik selber machen: So verwöhnen Sie Haut und Haar

1 / 7
Naturkosmetik
Sie legen Wert auf eine natürliche, hautschonende Kosmetik, die Sie täglich anwenden können? In unserer Bildergalerie finden Sie alle Zutaten zum Kosmetik selber machen Foto: Fotolia

Kosmetik selber machen: So verwöhnen Sie Haut und Haar

Pflegeprodukte aus der Industrie können bei vielen Menschen eine trockene Haut und Hautausschlag hervorrufen. Kosmetik selber machen ist günstig, basiert auf natürlichen Rohstoffen und macht schön. Wir haben 6 Rezepte für Sie zum Ausprobieren!

Kosmetik selber machen: Die Vorteile

1. Frei von Konservierungsmitteln und chemischen Zusätzen

Kosmetik selber machen bedeutet, dass Sie selbst bestimmen können, welche Wirkstoffe Ihrem Hauttyp gut tun, welchen Duft Sie bevorzugen, welche Konsistenz Sie mögen. Die Inhaltsstoffe liegen ganz allein in Ihrer Hand.

2. Preisgünstig

Die Herstellung von eigener Kosmetik ist sehr viel kostengünstiger als der Kauf kommerzieller Produkte.