Kopfschmerz-Ursache: Es gibt zwei unterschiedliche Formen

Redaktion PraxisVITA
Kapitel
  1. 1. Überblick
  2. 2. Ursachen
  3. 3. Symptome
  4. 4. Diagnose
  5. 5. Behandlung
  6. 6. Vorbeugung

Kopfschmerzen haben die unterschiedlichsten Ursachen. Bis heute sind mehr als 250 Kopfschmerz-Arten und -Auslöser bekannt. Der Arzt unterscheidet zwischen primären und sekundären Kopfschmerzen. Während primäre Kopfschmerzen eine eigenständige Erkrankung sind, handelt es sich bei sekundären Kopfschmerzen um Symptome einer anderen Grunderkrankung oder dem Übergebrauch bestimmter Schmerzmittel.

Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl möglicher Auslöser und Risikofaktoren, wobei die Übergänge zwischen Auslösern, Risikofaktoren und Ursachen von Kopfschmerzen fließend sind.

Zu viel Stress kann auch ein Grund für Kopfschmerzen sein
Zu viel Stress kann auch ein Grund für Kopfschmerzen sein© Fotolia

Zu den häufigen Kopfschmerzen-Ursachen zählen bestimmte Medikamente, deren Übergebrauch oder Nebenwirkungen Kopfschmerzen sind. In der Regel handelt es sich um Schmerzmittel, die gegen eben diese Kopfschmerzen eingenommen werden. Menschen, die 10 bis 15 Tage pro Monat Schmerzmittel mit folgenden Wirkstoffen bzw. Wirkstoffklassen einnehmen, haben ein erhöhtes Risiko für medikamenteninduzierte Kopfschmerzen:

  • Ibuprofen
  • Acetylsalicylsäure
  • Paracetamol
  • Kombinationspräparate mit Acetylsalicylsäure, Paracetamol und Koffein
  • Triptane
  • Opiate
 

Weitere mögliche Auslöser und Ursachen für Kopfschmerzen sind:

  • Alkohol
  • Flüssigkeitsmangel
  • Hitzschlag
  • Lärm
  • Muskelverspannungen
  • psychische Belastungen (z. B. Ängste, Sorgen)
  • Schwangerschaft
  • Sonnenstich
  • Stress
  • Unterzuckerung
  • Wetterveränderungen
 

Folgende Erkrankungen können Kopfschmerzen-Ursachen sein:

  • Augenerkrankungen (z. B. Grüner Star)
  • Blutarmut
  • Bluthochdruck
  • Durchblutungsstörungen
  • Infektionen (z. B. Grippe, Nasennebenhöhlenentzündung)
  • Kopfverletzungen (z. B. Gehirnerschütterung)
  • orthopädische Erkrankungen der Halswirbelsäule
 

In seltenen Fällen sind ernste, lebensbedrohliche Erkrankungen Ursache für die Kopfschmerzen, z. B.:

  • Gehirnblutung
  • Gehirntumor
  • Gehirnentzündung
  • Hirnhautentzündung
  • Schlaganfall
Symptome
Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.