8 Dinge, die Sie mal wieder waschen sollten

Phyllis Kuhn

Auf unserem Kopfkissenbezug sammelt sich so ziemlich alles ab, was unseren Kopf über den Tag hinweg begleitet hat: Make-Up-Reste und Spuren der Nachtcreme, Haarstylingprodukte und Parfumbestandteile. Aber auch Kopfschuppen, Speichel und Schweiß. Zu selten

Auf unserem Kopfkissenbezug sammelt sich so ziemlich alles ab, was unseren Kopf über den Tag hinweg begleitet hat: Make-Up-Reste und Spuren der Nachtcreme, Haarstylingprodukte und Parfumbestandteile. Aber auch Kopfschuppen, Speichel und Schweiß. Zu seltenes Wechseln des Bezugs bestraft unsere empfindliche Gesichtshaut dann häufig mit Ausschlägen und sogar Akne. Experten empfehlen deshalb, den Bezug alles drei Tage zu wechseln und bei 60 Grad in der Maschine zu waschen. Als Material eignet sich am besten pure Baumwolle, da diese atmungsaktiv und leicht zu reinigen ist. Beim Waschen besser ein bleichmittelfreies Waschpulver ohne Duftstoffe verwenden.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.