Kopf

Der Kopf ist die Schaltzentrale des Menschen: Dort sitzen wichtige Sinnesorgane sowie das Gehirn. Letzteres macht als Sitz der Persönlichkeit jeden Menschen zu dem, der er ist. Doch was, wenn dieses empfindliche Körperteil beschädigt wird? Oder das Hirn erkrankt? Alles was Sie über die Gesundheit Ihres Kopfes wissen sollten, finden Sie hier.

Impfung gegen bösartige Hirntumore entwickelt
Grafische Darstellung des Gehirns.
Foto: iStock
Zeichnung eines Baybkopfes im Vergleich: gesund und vergrößert mit Wasserkopf
Eine gestresste Frau an ihrem Schreibtisch im Büro
Frau nimmt Pille mit Wasserglas in der Hand
Läuse zecken sich an die Haare
Baby
Baby-Haare werden gewaschen
Eine Frau hält die Hand auf die Stirn eines kleinen Junges, der mit einer Decke und seinem Kopf auf dem Schoss der Frau liegt

Wer von Kopf bis Fuß gesund durch die Welt gehen will, der sollte ganz oben anfangen. Als Sitz des Gehirns und diverser Sinnesorgane ist der Kopf wichtig für alle Körperfunktionen. Da der Kopf so viele empfindliche Organe beheimatet, lohnt es sich, auf ihn zu achten. Wann sind Kopfschmerzen harmlos und wann sollte ein Neurologe aufgesucht werden? Finden psychische Krankheiten wie Depression nur im Kopf statt oder gibt es noch andere, körperliche Ursachen? Kann Krebs auch den Kopf befallen? Welche Nachwirkungen kann ein Schädel-Hirn-Trauma haben? Was versteht man unter einem Hirnschlag? Muss man Angst um die generelle Gesundheit haben, wenn Blut aus der Nase kommt? Ist Liebe eher im Kopf oder im Herzen zu verorten? Was versteht man unter der Blut-Hirn-Schranke? Lesen Sie hier alles zum Kopf.

Copyright 2021 praxisvita.de. All rights reserved.