Kommt 2016 das Super-Kondom?

Ein Mann packt ein Kondom aus
Ein neues Kondom soll selbst bei Beschädigung vor einer HIV-Ansteckung schützen – und den Spaß beim Sex vergrößern © Fotolia

US-Forscher haben ein Kondom entwickelt, das nicht nur einen Extra-Schutz vor HIV bietet – es verspricht sogar mehr Spaß beim Sex.

Dieses Kondom ist ein Multitalent: Es bietet einen Extraschutz vor HIV – und sorgt dabei auch noch für mehr Spaß beim Sex. Das neue Kondom wurde von Wissenschaftlern um Mahua Choudhury am Health Science Center der Texas A&M University entworfen. Das Geheimnis des Super-Kondoms: Es ist mit speziellen pflanzlichen Antioxidantien ausgestattet, die freigesetzt werden, wenn das Virus mit dem Kondom in Berührung kommt und es daran hindern, sich zu vermehren. So schützt das Kondom den Partner auch dann noch vor einer Ansteckung, wenn es zu Schaden kommt.

 

Neues Material erhöht Spaß beim Sex

Anders als herkömmliche Kondome ist die neue Entwicklung nicht aus Latex hergestellt, sondern aus einem neuen Material namens Hydrogel – ein Gel, dass hauptsächlich aus Wasser besteht, aber nicht wasserlöslich ist. Das Material wird bereits für verschiedene Zwecke eingesetzt – beispielsweise bei der Herstellung von Kontaktlinsen. „Einige Menschen sind gegen Latex allergisch, andere mögen es einfach nicht“, sagt Studienleiterin Mahua Choudhury. „Darum wollten wir ein neues Material verwenden.“

Das Material aus Hydrogel und Antioxidantien durchläuft gerade den Patentierungsprozess. Noch sind weitere Tests erforderlich um zu sehen, ob das Kondom so funktioniert wie erhofft. „Wir versuchen, herauszufinden, wie schnell die beigemischten Antioxidantien freigesetzt werden können“, erklärt Choudhury. „Und wir wissen noch nicht, ob sie automatisch freigesetzt werden oder ob man dafür Druck (auf das Kondom) ausüben muss.“

Mit ihrem Vorschlag für das neue Kondom war Choudhury eine von 54 Ausgewählten aus 1.700 Bewerbern, die einen „Global Grand Challenges“ Award der Bill & Melinda Gates Stiftung für die Entwicklung einer neuen Generation von Kondomen erhielten. Ziel des Wettbewerbs: Ein möglichst kostengünstiges und latexfreies Kondom zu entwickeln.

Wenn Test- und Zulassungsverfahren wie geplant verlaufen, könnten die neuen Kondome bereits 2016 auf den Markt kommen. „Wenn wir Erfolg haben, wird das die HIV-Präventionsinitiative revolutionieren“, sagt Choudhury.

 

Die natürliche Anti-Baby-Pille für den Mann

Hamburg, 21. Dezember 2015

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.