Koffein senkt Risiko für Vorhof-Flimmern

undefined
© Fotolia

Wer häufig Kaffee trinkt, kann sein Herz schützen. Denn pro 300 mg Koffein (ca. 3 Tassen Kaffee) täglich sinkt das Risiko, ein Vorhof-Flimmern zu bekommen, um sechs Prozent. Zu diesem Ergebnis kamen Wissenschaftler der Universität Peking. Ebenso zu empfehlen: Tee und Kakao. Außerdem müssen Patienten, die bereits unter Vorhof-Flimmern leiden, laut der Studie nicht auf Kaffee verzichten.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.