Koffein – Ein hilfreiches Mittel gegen Demenz

Redaktion PraxisVITA
undefined
© Fotolia

Forscher entdeckten ein Mittel gegen Demenz: Wer täglich mindestens drei, maximal sechs Tassen Kaffee trinkt, ist besser vor Alterserkrankungen des Gehirns geschützt. Wissenschaftler vermuten, dass Koffein den Gehirn-Stoffwechsel anregt. Das beschleunigt die Informationsverarbeitung und fördert die Produktion schützender Botenstoffe.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.