Das sind die besten Wärmetherapien für Körper und Geist

Körnerkissen bei Nacken-Verspannungen

Die Kissen sind mit unterschiedlichen Füllungen erhältlich. Grobe Kirschkerne speichern die Wärme etwas länger, feine Körner wie Dinkel oder Roggen eignen sich besser, wenn das Kissen mit ins Bett genommen wird. So wirkt es: Nackenhörnchen mit Kern-oder Körnerfüllung passen sich optimal dem Schulterbereich an. Im Backofen oder in der Mikrowelle aufgewärmt bleiben sie länger heiß als mit Wasser gefüllte Wärmflaschen. Ihre Wärme lockert die Muskeln und löst Verspannungen. Dabei hilft es: Bei Nackenbeschwerden und Schulterschmerzen sind die Kissen erste Wahl.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.