Können Sie einer Blutvergiftung vorbeugen?

Kapitel
  1. 1. Überblick
  2. 2. Ursachen
  3. 3. Symptome
  4. 4. Diagnose
  5. 5. Behandlung
  6. 6. Vorbeugung
  7. 7. Das sagt der Experte

Da eine Blutvergiftung infolge einer Infektion entsteht, ist das Vorbeugen nur bedingt möglich. Wichtig ist, Infektionen und Entzündungen rechtzeitig zu behandeln, damit sich die Erreger nicht ausbreiten.

Dies gilt besonders für Menschen mit einem geschwächten Immunsystem und ältere Menschen, da bei ihnen ein erhöhtes Risiko besteht, eine Blutvergiftung zu erleiden.

 

Bei Verdacht auf Blutvergiftung zum Arzt

Besteht auch nur der geringste Verdacht auf eine Blutvergiftung, suchen Sie umgehend einen Arzt auf. Bei der Behandlung einer Sepsis zählt jede Sekunde, um das Risiko schwerwiegender gesundheitlicher Schäden zu senken.

Das sagt der Experte
Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.