Knetseife selber machen: DIY-Rezept für mehr Spaß beim Händewaschen

Miriam Mueller-Stahl stellvertretende Managing Editor

Kinder zum Händewaschen motivieren? Mit Knetseife gelingt das ganz leicht. So können Sie Knetseife selber machen.

Eine Frau mischt Knetseife an.
Die Zutaten müssen gut vermischt werden Foto:  iStock/tdub303
Inhalt
  1. Warum DIY-Knetseife statt gekaufter Knetseife?
  2. Rezept zur Herstellung der eigenen Knetseife
  3. Zusatztipps zur Herstellung von Knetseife

Gerade jetzt in Corona-Zeiten ist regelmäßiges Händewaschen unverzichtbar. Aber was tun, wenn das Kind da einfach gar keine Lust darauf hat? Ganz einfach: Knetseife ist die ideale Möglichkeit, Kinder zum Händewaschen zu motivieren – und das Beste daran: Knetseife ist einfach selber zu machen und die Herstellung bringt auch Kindern Spaß.

 

Warum DIY-Knetseife statt gekaufter Knetseife?

Für selbst hersgestellte Knetseife gibt es drei gute Gründe:

  1. Bei selbst gemachter Knetseife wissen Sie genau, welche Zutaten im Produkt enthalten sind.
  2. Sie vermeiden zusätzlichen Verpackungsmüll.
  3. Knetseife selber herzustellen kann ein gemeinschaftliches Projekt mit dem Nachwuchs sein und diesen zusätzlich zum Verwenden der Seife motivieren.
 

Rezept zur Herstellung der eigenen Knetseife

Um Knetseife herzustellen, benötigen Sie nur drei Zutaten – und schon kann es losgehen.

Zutaten für selbst gemachte Knetseife

Außerdem benötigen Sie:

  • eine Rührschüssel
  • kleine Ausstechformen (für Plätzchen)
  • Nudelholz zum Ausrollen

Anleitung für selbst gemachte Knetseife

  1. Duschgel und Handcreme vermischen.
  2. Danach die Stärke unterrühren und so lange kneten, bis die Masse eine feste Konsistenz bekommt.
  3. Nun können Sie die Knetseife nach Lust und Laune formen. Dafür gibt es zwei Möglichkeiten. Erste Variante: Sie rollen das feste Seifenstück mit dem Nudelholz aus, nehmen eine Ausstechform zur Hand und stechen die Knete wie Plätzchen aus. Für mehr Variation: Einfach unterschiedliche Ausstechformen verwenden. Zweite Variante: Sie lassen Ihrer Kreativität freien Lauf, trennen kleine Kugeln von der großen Knetseifenkugel ab und formen die Seife selbst.
    Hausgemachte Seifen, Honig, Öl und heilende Kräuter
    Wohlbefinden Seife selber herstellen: 3 einfache Seifenrezepte mit wenigen Zutaten
 

Zusatztipps zur Herstellung von Knetseife

Die Masse sollte von der Konsistenz tatsächlich an Knete erinnern. Um die richtige Konsistenz herzustellen, gibt es zwei Möglichkeiten: Wenn diese zu trocken ist, sollten Sie noch etwas Duschgel hinzugeben. Ist die Knetseife zu flüssig, einfach noch etwas Stärke unterrühren.

Für bunte Knetseife kann auch Kinderkreide oder Lebensmittelfarbe mit eingerührt werden. Es kann jedoch sein, dass sich die Hände dabei leicht verfärben. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, sollte darauf verzichten.

Selbst gemachte Knetseife eignet sich auch als tolles DIY-Beauty-Geschenk: Für Transport und Lagerung einfach in ein Einmachglas geben.

Mit unseren Tipps ist es einfach Knetseife selber zu machen und wird zudem zum großen Spaß für Groß und Klein.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2020 praxisvita.de. All rights reserved.