Die besten Heuschnupfenmittel gegen allergische Beschwerden

Redaktion PraxisVITA

Klimatherapie

Eine Reise ins Hochgebirge, in Küstenbereiche oder auf Inseln verschafft vor allem Pollenallergikern schnell Erleichterung. Fragen Sie Ihren Arzt, welches Reiseziel in Ihrem Fall das richtige ist und stimmen Sie Ihren nächsten Urlaub darauf ab. In Höhenlagen zwischen 1000 und 3000 Metern über dem Meeresspiegel herrscht Hochgebirgsklima, das z. B. Asthmatikern guttut. Allerdings: Sobald Betroffene in belastete Regionen zurückkehren, kehren leider auch die Beschwerden zurück.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.