Trockene Haut? Hausmittel, die wirklich helfen!

Redaktion PraxisVITA

Klettenöl

Kletten kennt wohl jeder aus seiner Kindheit als nerviges Anhängsel in den Haaren. Was viele nicht wissen: Das Öl der Wurzel (ab ca. 3 Euro/100 ml; in Drogerien und Reformhäusern) hilft gegen trockene und schuppige Kopfhaut, lindert den Juckreiz. So geht's: Einfach das Haar scheiteln und das Öl mit den Fingern oder einem Wattestäbchen auf die freigelegte Haut auftragen. In der ersten Woche der Behandlung am besten viermal über Nacht einwirken lassen – dafür ein Handtuch um den Kopf wickeln. Danach reicht zweimal wöchentlich eine halbe Stunde Einwirkzeit aus. Anschließend sanft ausspülen.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.