Stimmungsschwankungen in den Wechseljahren - so stärken Sie Ihr Selbst!

Kleine Entspannungsübung

Verspannungen schlagen auf die Laune. In Stresszeiten können Sie mit dieser Übung Stimmungsschwankungen in den Wechseljahren vorbeugen - am besten stündlich: Augen schließen und tief ein- und ausatmen. Beim Einatmen gerade aufrichten, beim Ausatmen die Schultern senken. Ein paarmal wiederholen.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2020 praxisvita.de. All rights reserved.