Masern bei Erwachsenen? Von wegen Kinderkram!

Keuchhusten – der unerkannte Dauerhusten

Die Symptome: Erste Anzeichen ähneln einem grippalen Infekt. Klingt das Fieber ab, bleibt ein trockener Husten, der über Wochen und Monate andauern kann. Die Gefahr: Die Infektion wächst sich bei Erwachsenen oft zu einer Lungen- oder Mittelohrentzündung aus. Noch schlimmer: Weil sie häufig unerkannt bleibt, infizieren Betroffene sehr leicht nicht geimpfte Kleinkinder. Für sie ist die Krankheit tatsächlich lebensgefährlich. Das hilft akut: Zum Arzt. Dann Antibiotika, Hustenblocker, Inhalation, Ruhe.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.