Vergrößerte Prostata: Woran ist sie zu erkennen?

Benjamin Müller

Kaum zu unterdrückender Harndrang

Das wohl am besten bekannte Symptom einer vergrößerten Prostata ist häufiger Harndrang der zu stark ist, um lange zurückgehalten zu werden ("imperativer Harndrang"). Wenn dann uriniert wird, fließen jedoch nur kleine Mengen Urin - und der Harndrang kehrt schon bald darauf wieder zurück ("Pollakisurie"). 

Grund dafür ist eine Irritation von Harnblase und Blasenausgang durch die Prostata. Umso größer die Vorsteherdrüse, desto größer auch der Widerstand den der "Detrusor" genannte Muskel, mit dem das Wasserlassen eingeleitet wird, überwinden muss. Dadurch wird der Detrusor immer gereizter, was eine Reihe von Symptomen wie den gesteigerten Harndrang auslöst.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2020 praxisvita.de. All rights reserved.