Kaugummi gegen Sodbrennen

undefined
© Fotolia

Wer unter Sodbrennen leidet, sollte immer Kaugummis in der Tasche haben. Denn die ständige Kaubewegung regt den Speichelfluss an und dieser neutralisiert die Säure im Hals – das lästige Brennen hört auf. Eine Studie belegt, dass die Beschwerden für drei Stunden verschwinden, nachdem eine Stunde lang Kaugummi gegen Sodbrennen gekaut wurde.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.