Die 10 häufigsten Kopfschmerzarten

Redaktion PraxisVITA

Katerkopfschmerzen

Alkohol entzieht unserem Blut Wasser mitsamt den darin enthaltenen Mineralstoffen. Dadurch verengen sich die Gefäße. So werden Organe wie das Gehirn nicht mehr optimal mit Nährstoffen versorgt. Die Folge: Kopfschmerzen. Gegen den Flüssigkeitsmangel hilft vor allem eins: die leeren Speicher wieder auffüllen. Omas Geheimtipp, damit der Schmerz schnell verfliegt: In einem Glas Wasser 1 TL Natron auflösen – das bindet die Flüssigkeit im Körper. Auch gut gegen Katerkopfschmerzen: Vanilleschote. Das Mark auskratzen, in warmer Milch auflösen und trinken.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.