10 Stoffe, die das Gehirn auf Fettleibigkeit programmieren

Kartoffelchips

Glutamat ist in fast allem enthalten, was haltbar und salzig ist: Soßen, Wurst, Chips. Glutamat beeinflusst das Sättigungszentrum im Gehirn, indem es die Konzentration des sogenannten Schlankheitshormons Leptin verringert. Daraufhin sendet das Gehirn den Befehl: Iss etwas!

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.