Die besten Smoothies für den Herbst

Redaktion PraxisVITA

Karotte-Orange für das Gehirn

Ein Glas Orangensaft täglich verbessert das Gedächtnis, wie eine britische Studie zeigt. Die in Orangen enthaltenen Flavonoide schützen spezielle Bereiche im Gehirn, die für das Erlernen und Behalten von Informationen wichtig sind. Zusammen mit Karotten entsteht daraus ein optimaler Schutz vor Demenz. Denn: Die Möhren verbessern die Durchblutung sowie die Sauerstoffversorgung des Gehirns.

Für 1 Portion:

  • 50 g gekochte Möhren,
  • Salz,
  • Pfeffer,
  • 175 ml Orangensaft,
  • 1 kleines Stück geschälten Ingwer,
  • 1 EL Ahornsirup,
  • ½ Bund Koriander,
  • 2 TL Limettensaft,
  • 2 TL Rapsöl.

Alle Zutaten zusammen cremig pürieren.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.