Karneval 2021 trotz Corona: Party nur für Geimpfte?

Ines Fedder Medizinredakteurin

Karneval 2021 trotz Corona? Karneval-Fans können in diesem Jahr wohl aufatmen – allerdings nicht uneingeschränkt. Bei großen Indoor-Karnevalpartys sollen vielerorts nur noch Geimpfte zugelassen werden. Was für die kommende Saison bisher geplant ist.

Video Platzhalter

Wie läuft die kommende Karnevalssaison 2021 trotz Corona? Dank fortschreitender Impfkampagne und einer positiven Entwicklung geben Karnevalsvereine und Verantwortliche bereits jetzt gute Prognosen ab. Es soll jedoch auch Einschränkungen geben. Das ist für den kommenden 11.11. und die fünfte Jahreszeit geplant.

 

+++17.08. Karneval-Session mit der 2G-Regel in Düsseldorf: Keine Partys für Ungeimpfte?+++

Die Delta-Variante, steigende Infektionszahlen und die Angst vor der vierten Welle machen auch vor Karnevalisten keinen Halt. Das Karnevalskomitee in Düsseldorf will daher kein Risiko eingehen und bei den künftigen Indoor-Veranstaltungen nur noch Geimpfte und Genesene zulassen. "Uns ist nur ein negativer Corona-Schnelltest nicht sicher genug. Wir haben eine Verantwortung den Menschen gegenüber, und wollen deshalb für unsere Indoor-Events auf die 2G-Regel setzen, um so auf der sicheren Seite zu sein", erklärt Michael Laumen, Präsident des Düsseldorfer Karnevalskomitee am Dienstag gegenüber der Presse. Aber auch in Köln soll es verschärfte Corona-Maßnahmen geben.  

Ein Mann, der künstlich beatmet werden muss
Krankheiten & Behandlung Delta: Warum immer mehr Geimpfte an Corona sterben

 

+++Karneval 2021 in Köln: Geimpft oder Genesen?+++

So soll es für die kommende Sessionseröffnung in Köln ebenfalls verschärfte Maßnahmen geben. Wie unter anderem der "WDR" berichtet, planen die Veranstalter den Auftakt am 11.11.2021 für eine maximale Anzahl von 15.000 Feiernde. Es sollen personalisierte Tickets nur für Geimpfte oder Genesene ausgestellt, Teile der Altstadt und des Heimarkts abgesperrt werden. "Wir wollen aus Verpflichtung für das Brauchtum und die lokale Musikszene eine sichere Sessionseröffnung auf die Beine stellen", sagt einer der Verantwortlichen Ralf Schlegelmilch gegenüber der Presse.

Blutprobenröhrchen positiv mit Coronavirus
Service Corona-positiv nach Impfung: 7 mögliche Gründe

 

+++02.06. Karneval 2021 in Köln: Große Pläne für den 11.11. nach Corona-Ausfall im vergangenen Jahr +++

Kölner Karnevalsfans können aufatmen. Wie die Willi-Ostermann-Gesellschaft gegenüber dem Kölner Express berichtet, findet der kommende 11.11. nach der schweren Corona-Schlappe der vergangenen Saison definitiv statt. Der Elfte im Elften wird in diesem Jahr definitiv auf dem Heumarkt stattfinden, erklärt Rald Schlegelmilch, Präsident der Willi-Ostermann-Gesellschaft und Verantwortlicher der Planung. „Stand jetzt wird es ein Konzept für den Heumarkt geben. Wir werden in enger Absprache mit der Stadt darauf setzen, dass die Menschen bei uns sicher feiern werden“, so Schlegelmilch gegenüber dem "Express". Es sei jetzt wichtig, dass die Menschen mit Gefühl und sehr viel Herz den Kölner Karneval zurückerobern. Im Vordergrund stehen dennoch die vorherrschenden Corona-Maßnahmen und die Sicherheit der Jecken.

Mann bekommt eine Spritze
Krankheiten & Behandlung Trotz Impfung an Corona erkrankt: Impfdurchbrüche in diesen Fällen

Der Karneval feiert voraussichtlich trotz Corona 2021 sein großes Comeback. Allerdings wird es auch hier in den großen Hochburgen in Mainz, Köln und Düsseldorf zu Einschränkungen kommen. Inwieweit Großveranstaltungen stattfinden können, ist auch 2021 und im kommenden Jahr 2022 vom Infektionsgeschehen abhängig.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2021 praxisvita.de. All rights reserved.