Sommererkältung – die 10 häufigsten Fragen

Redaktion PraxisVITA

Kann man sich gegen die Sommergrippe impfen lassen?

Nein. Unter dem Begriff Sommergrippe versteht man einen grippalen Infekt, der durch Erkältungsviren ausgelöst wird. Die klassische Grippeimpfung richtet sich aber nur gegen die gefährlicheren Erreger der echten Grippe. Diese sollten alle Menschen ab 60 einmal pro Jahr bekommen, um möglichen Komplikationen wie einer Lungenentzündung oder Herzmuskelentzündung vorzubeugen. Auch Asienreisende sollten sich unbedingt impfen lassen. Das dort neu aufgetretene Virus H7N9 kann zwar derzeit nur von Vögeln auf Menschen übertragen werden, durch die Grippeimpfung kann aber einer Verschmelzung der Erreger vorgebeugt werden.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.