Kamillentee oder Seifenwasser

Aus der Serie: Ringelblumen fürs entzündete Nagelbett
7 / 7
Kamillentee hilft gegen Nagelbettentzündung
Foto: Fotolia

Baden Sie den Finger mehrmals täglich in warmem Seifenwasser oder Kamillentee. Tragen Sie eine Zugsalbe aus der Apotheke mit dem Entzündungshemmer Ammoniumbituminosulfonat nach Anleitung auf. Wenn die Hautinfektion nicht binnen drei Tagen abklingt, gehen Sie bitte zum Hausarzt.