Kamilleninhalation beruhigt die Bronchien

Aus der Serie: Reizhusten-Hausmittel: Diese helfen schnell!

Reizhusten-Hausmittel können helfen, die Beschwerden schnell zu lindern. Doch welche wirken wirklich? Die besten Hausmittel gegen Reizhusten im Überblick – mit Anleitung!

4 / 4
Hausmittel gegen Reizhusten
Foto: Aidart/iStock

Inhalieren oder Gurgeln befeuchtet die Schleimhäute. Wichtig ist dabei, keine reizenden Inhaltsstoffe zu wählen. Reiner Wasserdampf zum Inhalieren oder Kamillentee sind ideal, denn eine Inhalation mit Kamille (zwei Esslöffel Blüten auf zwei Liter Wasser) entspannt die Bronchien. Etwa zehn Minuten den beruhigenden Dampf einatmen. Experten empfehlen zwei bis drei Inhalationen am Tag.