Ekzeme mit Hausmitteln behandeln

Kamille

Kamille ist ein besonders beliebtes Heilmittel gegen Ekzeme. Lassen Sie für eine Kamillenkompresse eine Handvoll getrocknete Kamillenblüten für 15 Minuten in kochendem Wasser ziehen. Sieben Sie die Blüten anschließend aus dem Tee und lassen Sie ihn leicht abkühlen. Tränken Sie anschließend ein sauberes Tuch im Tee, wringen Sie dieses aus und legen Sie die warme Kompresse auf die betroffenen Hautstellen. Lassen Sie die Kamillenkompresse zehn bis 15 Minuten lang einwirken.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.