Die besten Hausmittel gegen Hautausschlag

Redaktion PraxisVITA

Kamille: Der beste Freund der Haut

Sie ist die vielseitigste Pflanze im Kampf gegen Hautkrankheiten: Die Blüten der Kamille wirken antibakteriell und können so nicht nur den Juckreiz lindern, sondern auch gereizte Haut beruhigen. Am leichtesten kann man Hautausschlag mit einem Kamillentee bekämpfen: Dazu einfach einen Wattebausch mit dem lauwarmen Tee tränken und ihn für etwa 20 Minuten auf die betroffene Stelle legen. Extra-Tipp: Da diese Methode gegen das Jucken sehr sanft ist, eignet sie sich auch für die Behandlung von Kindern.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.