Gewichtszunahme in den Wechseljahren

Redaktion PraxisVITA

Kalorienbedarf anpassen

Wer jedoch mit ein paar Gewohnheiten bricht, kann sein Gewicht unter Kontrolle bekommen: Der Speiseplan sollte dem geringeren Kalorienbedarf angepasst werden. Gemüse, Obst, Vollkorngetreide, Hülsenfrüchte und leichte Milchprodukte (kein Vollfettkäse) sind optimal, denn sie machen lange satt und halten dadurch schlank. Kleiner Trick: Zwei Liter kalorienarme Flüssigkeit über den Tag verteilt zu trinken kurbelt den Stoffwechsel an und dämpft auch noch ganz nebenbei das Hungergefühl.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.