Wie schlimm ist Überzuckerung? Diabetes-Irrtümer aufgedeckt!

"Jeder Betroffene muss Insulin spritzen"

Nein. Gerade zu Beginn der Diabetes ist es oft noch möglich, durch mehr Bewegung und eine Ernährungsumstellung den Blutzucker ohne Medikamente in den Griff zu bekommen. Gelingt das nicht mehr, werden in der nächsten Stufe Tabletten verordnet, die die körpereigene Insulinproduktion anregen. Erst wenn auch die nicht mehr wirken, muss Insulin zugeführt werden. Bis es so weit ist, können einige Jahre vergehen.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.