Die große Haar-Sprechstunde

Ist Haarausfall ein Zeichen für Nährstoffmangel?

"Möglicherweise. Ein Zinkmangel sollte ausgeschlossen werden. Auch leere Eisenspeicher können ein Grund sein. Lange Regelblutungen oder eine Schwangerschaft können dazu führen. Dunkles Fleisch, Petersilie oder weiße Bohnen sind reich an Eisen. Gut für das Haarwachstum ist auch der Stoff Biotin, der vermehrt in Eigelb vorkommt. Auch B-Vitamine, unter anderem in Hirse, unterstützen das Haarwachstum."

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.