Anzeige

Innere Unruhe und dadurch schlechter Schlaf? Dann hilft Lasea®

Redaktion PraxisVITA
Frau nimmt Lasea und schläft wieder gut
Lasea® beruhigt und macht ausgeglichener; kreisende Gedanken und Angstgefühle lassen nach; erholsamer Schlaf ist wieder möglich Foto:  iStock/Liderina

Sorgen und Probleme gehören zum Leben. Aktuell sind es besonders Sorgen um die Familie, die Gesundheit und die eigene Existenz, die uns nicht zur Ruhe kommen lassen. Doch bei jedem Fünften werden sie zum ständigen Begleiter. Auch alltägliche Sorgen werden dann übersteigert wahrgenommen. Die Folgen sind kreisende Gedanken, innere Unruhe und Angstgefühle, die einen auch in der Nacht nicht loslassen und dadurch den Schlaf empfindlich stören können. Durch das spezielle Lavendelöl aus Arzneilavendel (Silexan®) in Lasea® kann die innere Balance wieder hergestellt werden und erholsamer Schlaf ist wieder möglich. Eine spürbare Wirkung setzt bereits innerhalb weniger Tage ein, Lasea® macht tagsüber nicht müde und schränkt dadurch die Fahrtüchtigkeit nicht ein. Die Herausforderungen und Sorgen des Alltags können wieder gelassener gemeistert werden und die Leistungsfähigkeit kehrt zurück. 

 

Ständig unter Strom

Permanenter Leistungsdruck, Stress, Überlastung am Arbeitsplatz und private Sorgen, um die Gesundheit, die eigene Existenz oder die Zukunft, können das psychische Gleichgewicht aus der Balance bringen. Oft kommt noch die Doppelbelastung, meist bei Frauen hinzu, Familie und Beruf in Einklang bringen zu wollen oder zu müssen. Aber auch junge Menschen in der Ausbildung oder im Studium sind vor Überforderung und der Angst, den Erwartungen nicht zu genügen, nicht gefeit. 

Hält dieser Zustand über längere Zeit an oder kommen weitere Einflussfaktoren hinzu, gerät das innere Gleichgewicht aus der Balance. Innere Unruhe, kreisende Gedanken und die Angst, den Alltag nicht zu schaffen sowie daraus resultierende Schlafstörungen sind die Folge. An Ruhe und erholsamen Schlaf ist nicht mehr zu denken, nachlassende Leistungsfähigkeit und Konzentration werden zum ständigen Begleiter.

 
Lasea_Kapseln_56ST_FS
Das pflanzliche Arzneimittel Lasea® gegen innere Unruhe, Angstgefühle und daraus resultierende Schlafstörungen Foto: Dr. Willmar Schwabe GmbH & Co. KG
 

So wirkt Lasea®

Um zu verstehen, warum Lasea® so gut wirkt, lohnt ein Blick auf die Vorgänge in unserem Körper. Die inneren Abläufe funktionieren immer noch wie bei unseren Urahnen. Sie mussten in der Natur überleben, da waren Stress und Angst rettende Reaktionen. Auch heute noch macht Angst wachsam, schützt den Körper und setzt Bewegungsenergie frei.

Doch bei vielen Menschen befindet sich dieses ausgeklügelte System an der Grenze der Leistungsfähigkeit und nicht selten darüber hinaus. Denn die beschriebenen Einflussfaktoren wie dauerhafter Stress und Leistungsdruck, können zu Überlastung und Überforderung führen. Mit anderen Worten: Das System überhitzt. Es kommt zu einer gestörten Reizfilterfunktion. Dadurch werden übermäßig viele erregende Botenstoffe weitergeleitet und es kommt zur Übererregung weiterer Nervenzellen. Die Gedanken fangen an zu kreisen und hören gar nicht wieder auf, sich zu beruhigen. Eine innere Unruhe breitet sich im Körper aus und so ist dann auch an eine erholsame Nachtruhe nicht mehr zu denken.

Mit Hilfe pharmakologischer Untersuchungen konnten Wissenschaftler der Universität Frankfurt die Wirkung des speziellen Lavendelöls (Silexan®) aufklären.1 Silexan® (enthalten in Lasea®) optimiert die Reizfilterfunktion im Gehirn. So wird verhindert, dass zu viel erregende Botenstoffe ausgeschüttet werden. Die Übererregung der Nervenzellen wird reduziert. Entspannung und in der Folge erholsamer Schlaf sind wieder möglich.

 

Lasea® der pflanzliche Ruhestifter

Lavendel enthält die angstlösenden Wirkstoffe Linalool und Linalylacetat
Lavendel enthält die wertvollen Inhaltsstoffe Linalool und Linalylacetat. Sie sorgen dafür, dass Unruhe- und Angstzustände nachlassen und erholsamer Schlaf wieder möglich ist Foto: Dr. Willmar Schwabe GmbH & Co. KG – Karlsruhe

Lasea® beruhigt und macht ausgeglichener. Innere Unruhe und Nervosität gehen zurück; Schlaf- und Lebensqualität werden in der Folge gebessert. Und dies ganz ohne Abhängigkeits- und Gewöhnungseffekte. Klinische Studien belegen die Wirksamkeit und Verträglichkeit:1 Eine spürbare Wirkung setzt innerhalb weniger Tage ein und es macht tagsüber nicht müde. Möglich machen das vor allem die beiden wertvollen Inhaltsstoffe Linalool und Linalylacetat, an denen Lasea® besonders reich ist. Sie sorgen dafür, dass die Übererregung der Nervenzellen reduziert wird und sich so das Gedankenkarussell wieder langsamer dreht. Innere Unruhe, Nervosität und Angstgefühle nehmen ab und erholsamer Schlaf ist in der Folge wieder möglich.

Die Einnahme von Lasea® ist ganz einfach: Eine Kapsel am Tag am besten mit einem Glas stillem Wasser zu einer Mahlzeit oder kurz vor dem Zubettgehen.

Hier finden Sie einen Ratgeber rund um stressige Situationen im Alltag.

Quelle:

1Kasper S: Silexan: gelassener in die Zukunft blicken. Pharmakon 2016; 4(4): 365-372.

Pflichttext: Lasea®
Wirkstoff: Lavendelöl.
Zur Behandlung von Unruhezuständen bei ängstlicher Verstimmung.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2020 praxisvita.de. All rights reserved.