Chronisches Handekzem: So stoppen Sie den Juckreiz

Innere Behandlung bei Handekzem sinnvoll

Bei akuten Schüben kann die Einnahme von Antibiotika kurzfristig sinnvoll sein. Schwere Fälle, die auf Kortison nicht ansprechen, lassen sich mit einer Vitamin-A-ähnlichen Substanz in Kapsel- oder Tablettenform sehr gut behandeln. Sie mildert Entzündungen und stärkt das Immunsystem.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.