Nasennebenhöhlenentzündung: was hilft?

Inhalieren

Inhalieren macht die Nase frei. Drei Esslöffel Salz oder Kamillenblüten in einer großen Schüssel mit zwei Liter kochendem Wasser übergießen. Gesicht darüber halten, den Kopf mit einem Handtuch abdecken und 10 Minuten durch die Nase tief ein- und ausatmen.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.