Ingwer gegen Übelkeit: Das beste Hausmittel gegen Erbrechen

Redaktion PraxisVITA

Ingwer ist gegen Übelkeit ein bewährtes Hausmittel: Die Knolle mit der Schärfe und dem leicht exotischen Geschmack wirkt zuverlässig, wenn der Magen rebelliert. Wie verraten Ihnen, wie die Knolle zubereitet wird und was bei Reiseübelkeit hilft

Ingwer ist gegen vieles gut – auch gegen Übelkeit ist die Power-Knolle wirksam. Schon seit mehr als 3000 Jahren wird in Asien und der Karibik auf die Heilkraft von Ingwer vertraut. Doch auch im europäischen Raum ist seit Jahrhunderten bekannt, wie wertvoll die Wurzel für die Gesundheit ist und welche Wirkung Ingwer als natürliches Heilmittel hat.

Ingwerknolle
Naturmedizin Ingwer: Die gesündeste Wurzel der Welt

 

Ingwer bei Übelkeit und Erbrechen – ein wirksames Hausmittel

In der modernen Heilkunde wird die vielseitige Knolle als natürliches Mittel bei Magenbeschwerden eingesetzt. Vor allem hilft Ingwer bei Übelkeit und Erbrechen: Die ätherischen Öle beruhigen die Magenbewegungen und lindern so das flaue Gefühl und den Brechreiz, besonders wenn der Ingwer als Tee zubereitet wird.

 

Ingwertee gegen Übelkeit zubereiten – so geht’s

Die Zubereitung von Ingwertee ist denkbar einfach: 

1. Ein etwa daumengroßes Stück Ingwer schälen und in Scheiben schneiden.
2. Die Ingwerscheibchen in ein Teesieb geben und es in eine hitzebeständige Kanne hängen.
3. Die Stückchen der Wurzel mit einem halben Liter kochenden Wasser übergießen.
4. Etwa 15 Minuten ziehen lassen, dann absieben. Zum Süßen eignet sich etwas Honig. 

Ingwer roh essen: Gesünder als Ingwertee?
Hausmittel Ingwer roh essen: Gesünder als Ingwertee?

Eine Alternative zu Ingwertee ist erfrischendes kaltes Ingwerwasser gegen Übelkeit. Die Scheiben dafür einfach in ein Glas stilles Wassre geben. Zur Verfeinerung eignen sich Zitronenscheiben und Minze.

 

Ingwer bei Übelkeit und Erbrechen auf Reisen

Wem bei langen Autofahrten oder auf einem Schiff schnell übel wird, kann vorbeugend gegen die Reisekrankheit Ingwerstückchen kauen. Es bietet sich auch an, eine Thermoskanne mit Ingwertee mitzunehmen und unterwegs immer mal wieder einen Schluck davon zu trinken. So wirkt Ingwer gegen Übelkeit auch unterwegs.

Teebaumöl wurde vor der Entdeckung des Penicillins als Antiseptikum genutzt
Übersicht Sanfte Mittel gegen Reiseübelkeit

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2020 praxisvita.de. All rights reserved.