Sommererkältung – die 10 häufigsten Fragen

Redaktion PraxisVITA

Immer wieder Kopfschmerzen, ist das ein Vorbote der Sommergrippe?

Nicht unbedingt. Andere mögliche Ursachen können ein rascher Temperaturanstieg oder hohe Ozonwerte über 150 µg/cbm sein. In diesen Fällen die Innenstadt meiden und das Auto stehen lassen. An heißen Tagen brauchen wir zudem über den Tag verteilt etwa einen halben Liter mehr Flüssigkeit. Ein Glas Wasser trinken und etwas Minzöl auf Schläfen, Stirn und im Nacken verteilen, das kann oft schon den Schmerz vertreiben. Tritt parallel Übelkeit auf, könnte das allerdings auch bedeuten, dass der Kopf zu viel Sonne abbekommen hat. Das irritiert die Hirnhaut, die Folge sind Entzündungsreaktionen im ganzen Körper. In diesem Fall möglichst schnell raus aus der Sonne und den Kopf mit feuchten Tüchern kühlen.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.