Sommererkältung – die 10 häufigsten Fragen

Redaktion PraxisVITA

Im Urlaub bin ich anfälliger, wieso?

Die Engländer haben ein eigenes Wort für dieses Phänomen: ,,Leisure Sickness", Freizeit-Krankheit, nennen sie es. Wenn wir im Alltag ständig unter Strom stehen, schaltet das Immunsystem sofort in den Stand-by-Modus, sobald es eine Pause wittert. Dann haben Viren und Bakterien freie Bahn. Auch zu viel Sonnenbaden kann die Abwehr schwächen: Ein wenig fördert zwar die Bildung von schützendem Vitamin D, doch Sonnenbrand bedeutet Stress für die Immunzellen. Sie benötigen viel Energie, um die Hautschäden zu reparieren, dabei kann die Bekämpfung von Erregern zu kurz kommen.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.