Hygieneschock: Mehrheit wäscht sich nicht die Hände

Ein kleines Mädchen wäscht sich die Hände
Nach dem Toilettengang Hände waschen – diese Regel lernen wir von Klein auf. Die Mehrheit hält sich aber nicht daran, zeigt eine aktuelle Befragung © Fotolia

Nach dem Toilettengang nicht die Hände waschen? Das ist doch widerlich! Die meisten Menschen sehen das anders, zeigt eine britische Studie.

Laut Angaben von Daily Mail war die aktuelle Studie die größte, die jemals zum Thema Händewaschen durchgeführt wurde. 100.000 Männer und Frauen befragten die britischen Forscher dabei zu ihren Hygienegewohnheiten nach dem Toilettengang.

Das schockierende Ergebnis: 62 Prozent der Männer gaben an, sich nach dem Toilettengang nicht die Hände zu waschen – bei den Frauen waren es immerhin 40 Prozent.

 

Keimfalle Toilette

Das Händewaschen ist so wichtig, weil beim Toilettengang Durchfall auslösende Erreger wie E. coli-Bakterien oder Noroviren leicht auf die Hände gelangen. Fassen wir mit den verschmutzten Händen dann Nahrungsmittel an, werden die Erreger in den Magen-Darm-Trakt transportiert und können dort die Durchfallerkrankungen auslösen. Aber auch andere Keime können auf der Toilette übertragen werden. So kann ich mich auf der Toilette auch an Grippeviren anstecken, wenn die Person vor mir, daran erkrank war. Häufigster Infektionsweg dabei: Etwas Infiziertes wird mit der Hand berührt und danach fasst man sich ins Auge.

 

Schamgefühl zunutze machen

Die Leiter der Studie dachten sich einen Mechanismus aus, um die Menschen zu mehr Toilettenhygiene zu bewegen: Sensoren an Türen und Seifenspendern registrieren, wie viele Toilettenbesucher sich die Hände waschen. Diese Daten werden an einen gut sichtbaren Bildschirm übermittelt, der immer die aktuelle Prozentzahl der Händewascher anzeigt. Laut Angaben der Studienleiter führte diese Maßnahme in Tests dazu, dass sich 50 Prozent mehr Menschen die Hände wuschen.

Wo auf öffentlichen Toiletten überall die Keime lauern, erfahren Sie hier.

Hamburg, 2. März 2015 

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.