Hustenbonbons – einfach selbst gemacht!

Redaktion PraxisVITA

Hustenbonbons aus Förmchen oder als Drops

Für die Variante „Hustendrops“ das Backblech mit Backpapier belegen, beiseite stellen. Für die Förmchen-Variante die leere Pralinenpackung (alternativ Eiswürfelbehälter, Mini-Muffin-, Cupcake- oder Eiskonfekt-Förmchen aus Silikon) mit neutralem Öl einfetten und beiseite stellen. Süße Extra-Idee für 24 weihnachtliche Hustenbonbons: Rückseite eines Schokoladen-Adventskalenders aufbewahren und die leeren Türchen als Bonbon-Form benutzen!

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.