Was tun bei Migräne? 10 alternative Heilmethoden

Homöopathie

Die hoch verdünnten Arzneimittel sollen den Körper zur Selbstheilung anregen. Viele Schulmediziner waren lange skeptisch, doch mitterweile belegen diverse Studien die Wirksamkeit der Homöopathie. Anwendungstipps: Bei plötzlich auftretendem, hämmernden Kopfschmerzen hilft zum Beispiel Belladonna D6 (stündlich 5 Globuli). Bei Spannungskopfweh mit Übelkeit Nux vomica D6 (stündlich 5 Globuli). Bei Migräne mit Flimmern vor dem Augen empfiehlt sich Haplopappus D3 (3 x täglich 5 Globuli).

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.