Holunder trotzt dem Fieber

Aus der Serie: Die 7 besten Heilpflanzen bei Erkältungen
6 / 8
Holunder kämpft gegen Fieber
Foto: Fotolia

Als Fliedertee verarbeitet werden Holunderblüten als schweißtreibendes Mittel zur Fieberbekämpfung bei Erkältungen eingesetzt. Die Blüten enthalten eine Vielzahl von Wirkstoffen wie ätherische Öle, aber auch Schleim- und Gerbstoffe. Diese vermehren den Bronchialschleim und helfen daher auch bei trockenem Husten.