Das sind die besten Gartenpflanzen für Allergiker

Stephanie Pingel

Hibiskus

Der Hibiskus ist nicht nur die hawaiianische Nationalblume – durch seine trichterförmigen roten Blüten ist der Strauch ein wahrer Hingucker für jeden Garten. Die Pflanze ist allerdings sehr temperaturempfindlich: Sie blüht bei einer Temperatur zwischen 17 und 28 Grad von Juli bis Oktober in eher feuchtem Boden. Hibiskusblüten sollen unter anderem als Teeaufguss bei Appetitlosigkeit und Erkältungen helfen.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.