Die besten Schlafpositionen gegen häufige Beschwerden

Herzprobleme

Menschen mit Herzproblemen wird empfohlen, auf der rechten Seite zu schlafen. „Im Liegen fließt vermehrt Blut aus den Beinen zurück zum Herzen. Dadurch hat die linke Herzkammer mehr zu tun“, erklärt Kardiologe Dr. Caspar Burkhard-Meier aus Viersen. In linker Seitenlage drückt zusätzlich Gewicht des Oberkörpers auf das Organ. Die Folge: Der Körper schüttet Stresshormone aus, um die schwache Herzleistung zu steigern. Tipp: Wer sich auf die rechte Seite bettet, unterstützt sein Herz. Dadurch beruhigt sich das vegetative Nervensystem – der Schlaf wird besser.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.