Schmerzen in der Brust: Was es außer einem Herzinfarkt noch sein kann

Redaktion PraxisVITA

Herzbeutelentzündung (Perikarditis)

Zwischen 13 und 36 Prozent der Patienten, die mit Brustschmerzen in der Notaufnahme ankommen, leiden an einer Herzbeutelentzündung. Es gibt verschiedene Ursachen für die Erkrankung, beispielsweise können Viren verantwortlich sein. Eine Herzbeutelentzündung macht sich durch stechende Schmerzen hinter dem Brustbein bemerkbar, der sich sowohl beim Liegen als auch beim Gehen verschlimmern kann. Da Laien eine Herzbeutelentzündung nicht erkennen können, sollte bei anhaltenden Beschwerden ein Arzt aufgesucht werden.

 

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.