Bei Migräne hilft Muskelentspannung nach Jacobson

Redaktion PraxisVITA

Helfen Sie sich!

Die Übungen im Sitzen oder Liegen beruhigen das Nervensystem. Durch die Muskelentspannung nach Jacobsen kann der Körper sich selbst viel besser helfen. Körpereigene Schmerzhemmer, zum Beispiel Endorphine, und die Durchblutung werden aktiviert. Studien zeigen, dass das nicht nur Schmerzen lindert, man kann auch besser schlafen und mit Belastungen souveräner umgehen.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.