Haut im Sommer

Während die Haut im Winter durch Kälte und trockene Heizungsluft belastet wird, hat sie im Sommer mit Sonnenbrand, Hitzepickel oder gar Sonnenallergie zu kämpfen. Lesen Sie hier, wie Sie die Sonnenzeit zum Lichttanken nutzen, ohne die Haut übermäßig zu strapazieren und ein gesundes Hautbild behalten.

Gurke
Hausmittel

Die besten Sonnenallergie-Hausmittel

von Redaktion PraxisVITA

Lichtschutzfaktorguide
Bikinihose von Frau am Strand
Sonnenbrand im Gesicht
Eine Frau sitzt auf einer Wiese und cremt sich mit Sonnencreme ein
Junge mit Sonnenbrand auf dem Rücken
Beta Carotin gegen Sonnenallergie
Kind mit Sonnencreme
Mädchen in Handtuch gewickelt

Sommer, Sonne, Sonnenbrand – und dann? Hautkrebs? Das muss nicht sein: Hier erfahren Sie, wie gefährlich schon ein kurzer ungeschützter Moment im Sonnenlicht ist, wie sich die UV-Strahlen auf die Haut auswirken, woran Sie einen Hitzeausschlag erkennen, was eine Sonnenallergie ist, ab wann welcher Hauttyp welchen Lichtschutzfaktor benötigt und wie Sie diesen berechnen. Sie erhalten praktische Pflegetipps für Ihre Haut im Sommer, wie Sie bei der Haarentfernung richtig vorgehen, ob Enthaarungscreme gefährlich ist und was Sie beim Stylen von Schamhaarfrisuren beachten sollten. Sie finden hier fundiert recherchiere Fachbeiträge, unter anderem über die Vor- und Nachteile mineralischer Sonnencreme, zu den besten Hausmitteln gegen Sonnenbrand, über die Selbstbehandlung von Sonnenbrand im Gesicht, über die polymorphe Lichtdermatose sowie über Irrtümer und Mythen rund um die Frage, wie Sie in der Sonne gesund und schnell braun werden. Außerdem lesen Sie, wie Sie sich im Sommer vor Insekten schützen, womit Sie Insektenstiche behandeln, wie Sie einer Mallorca-Akne vorbeugen, wie Sie Pigmentflecken entfernen und was bei Sonnenallergie gegen den Juckreiz hilft.

Copyright 2019 praxisvita.de. All rights reserved.