Allergien: Warum Naturheilmittel am besten helfen

Haustauballergie

Rund zwölf Prozent der Deutschen reagieren auf die Rückstände von Milben im Hausstaub mit Schnupfen und Asthma. Therapien: An der HNO-Klinik in Dresden wurde Akupunktur erfolgreich bei Milbenallergikern eingesetzt. Fast 70 Prozent der Patienten waren zehn Wochen nach Therapieende immer noch beschwerdefrei – alle schulmedizinisch behandelten Teilnehmer dagegen spürten kaum eine Besserung ihrer Symptome. Blitzhilfe gegen Bindehautreizung: 2 TL Augentrostkraut (Apotheke) mit 0,2 l kochendem Wasser überbrühen, 10 Minuten ziehen lassen. Ein weiches Tuch mit dem Tee tränken, alle 10 Minuten eine Kompresse auf die Augen legen.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.