Ansteckung vermeiden – 10 Situationen, in denen Viren und Bakterien lauern

Handy am Ohr

Mobiltelefone sind ein Anlaufpunkt für Viren und Bakterien – nicht nur weil sie so selten desinfiziert werden. Tatsächlich gibt es kaum etwas, das der Deutsche täglich so oft in seine mit Bakterien und Viren belasteten Hände nimmt. Indische Forscher fanden in einer Studie heraus, dass sich auf Handys mehr Keime befinden als auf Toilettenbrillen.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2019 praxisvita.de. All rights reserved.