Burnout bei Kindern: Diese Signale sollten Eltern beachten

Häufige Erschöpfung und Antriebslosigkeit

Früher ging das Kind gern zur Schule, heute kommt es nur schwer aus dem Bett und wirkt ständig müde und erschöpft? Das deutet auf Überforderung hin. Räumen Sie dem Kind mehrere freie Nachmittage ein, die es zum Spielen nutzen kann. Hilft das nicht, könnte das Kind bereits unter Dauerstress stehen und braucht dringend Entlastung.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.