Was hilft der Verdauung? 9 Mythen im Faktencheck

Hält ein üppiges Frühstück lange vor?

Wie man es nimmt. Morgens wie ein Kaiser, mittags wie ein König, abends wie ein Bettelmann, sagt der Volksmund. Auch wer abnehmen will, bekommt oft diesen Rat. Eine Studie der Uni München kam allerdings zu einem anderen Ergebnis: Wer reichhaltig frühstückt, hat tagsüber trotzdem normalen Hunger. Die Annahme, dass nach einem großen Frühstück die anderen Mahlzeiten kleiner ausfallen, stimmt nicht. Alle Teilnehmer hatten tagsüber etwa gleich viel gegessen, unabhängig davon, ob und wie viel sie gefrühstückt haben. Lediglich der Snack fiel bei den Schlemmern weg. Tipp der Experten: Wer Gewicht verlieren möchte, sollte schon beim Frühstück Kalorien einsparen, es aber keineswegs ausfallen lassen.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.